SchulprofilNewsInfosgalerie
‹‹‹ Startseite

LIMA

An die Lehrer/ innen der 1. und 2. Klassen

Seit dem Schuljahr 2000/2001 gibt es an der Adolf-Kußmaul-Grundschule Graben-Neudorf ein Angebot für Kinder, die im Laufe des ersten Schuljahres ein deutliches Leseversagen gezeigt haben. Mit dieser Maßnahme soll erreicht werden, dass das Leseversagen frühzeitig behoben wird und eine Ausweitung auf das Rechtschreiben bzw. andere Schulfächer verhindert werden kann. Die Betreuung erfolgt in Kleingruppen über einen Zeitraum von ca. 20 Wochen in der Adolf-Kußmaul-Schule. Der Unterricht umfasst während dieser Zeit intensives Lesetraining und intensive Leseschulung. Die Eltern bzw. sonstige betreuende Personen werden in die Förderung mit einbezogen und setzen sie in häuslicher Arbeit fort.
Für Schüler der AKS findet der LIMA Kurs während der regulären Unterrichtszeit statt.

Für auswärtige Schüler findet die Förderung montags und mittwochs am Nachmittag im Zeitfenster von 13.30 und 15.15 Uhr für jeweils 45 Minuten statt.

Die LeseIntensivMAßnahme startet immer zu Beginn des Schuljahres und nach den Faschingsferien.

Wenn Sie ein Kind melden möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit Frau Stefanie Nock oder Frau Andrea Pfennig auf (Tel. 07255-71260, nock@kussmaulschule.de / pfennig@kussmaulschule.de).