SchulprofilNewsInfosgalerie
‹‹‹ Startseite ‹‹‹ News

Stressbewältigung durch Achtsamkeit: Pädagogischer Fachtag an der AKS

Stressbewältigung durch Achtsamkeit: Pädagogischer Fachtag an der AKS

Gestresste Lehrer und Schüler - schwindende Konzentration - Leistungsdruck. Sie gehören leider immer öfter zum Schulalltag dazu. Das eigene Wohlbefinden, Zeit für sich, zur Ruhe zu kommen und darauf zu hören, was der eigene Körper braucht, kommen dabei häufig zu kurz.

Das Lehrerkollegium der AKS, darunter Rektorin Leddin und Konrektorin Blümcke, widmete seinen pädagogischen Fachtag am vergangenen Freitag aus diesem Grund der Thematik „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“, einem anerkannten Präventionsprogramm, das sich zur Aufgabe macht, mit wenig Zeitaufwand und einfachen Übungen zur Steigerung von Konzentration und Selbstakzeptanz, zur Reduktion von Stress, Ängsten und Überforderungsgefühlen sowie zur Verbesserung der sozialen Kompetenz beitragen zu können und den Schulalltag für Lehrer und Schüler so zu erleichtern.

Unter der Leitung von Catharina Guth, Theaterpädagogin aus Mainz, erhielten die Kolleginnen und Kollegen an diesem Tag nicht nur theoretische Einblicke in die Achtsamkeitspraxis, sondern konnten deren Wirkungsweisen über zahlreiche Körperübungen und geführte Meditationen am eigen Körper erfahren. Darüber hinaus wurde gemeinsam über konkrete Vorschläge für den Einsatz im Schulalltag diskutiert, auf die sich die Schülerinnen und Schüler der AKS schon bald freuen dürfen.

Vielen Dank an Frau Guth für die fachliche, praxisnahe Unterstützung sowie an das AKS- Team, das sich unvoreingenommen und offen auf die Erprobung der Achtsamkeitsübungen eingelassen hat.