SchulprofilNewsInfosgalerie
‹‹‹ Startseite ‹‹‹ News

Kinderoper „Hänsel und Gretel“

Kinderoper „Hänsel und Gretel“

Am Dienstag, dem 10.12.2019, war das Blechbläserensemble „Brass 4.1“ in der Adolf-Kußmaul-Halle mit ihrer Kinderoper „Hänsel und Gretel“ zu Gast bei uns – sicherlich ein musikalischer Höhepunkt in diesem Schuljahr.
Das Ensemble besteht aus vier Musikern und einer Musikerin mit Posaune, Tuba, Waldhorn und zwei Trompeten. Unterstützt wurden sie dabei von Juri Tetzlaff, dem Kinder- und Jugendmoderator aus dem Kinderkanal KI.KA von ARD und ZDF, der das Märchen von „Hänsel und Gretel“ lebendig und anschaulich erzählte.
In den musikalischen Beiträgen aus der „Kinderoper“ fanden sich viele bekannte Melodien aus der klassischen Oper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck wieder. Einerseits war durch das Einbeziehen der Kinder in die Erzählung und die in der Oper vorkommenden Kinderlieder, wie z. B. „Suse, liebe Suse“ oder „Brüderchen, komm tanz mit mir“, und andererseits die Weltklasseleistung der auftretenden Musikanten die Garantie gegeben, dass das Märchen und die Kinderoper kindgerecht und verständlich aufbereitet wurden. Der lange Applaus am Ende und das Losstürmen, um bei Juri Autogramme einzusammeln waren der verdiente Lohn für einen hervorragenden musikalischen Leckerbissen als Einstimmung in eine gerade beginnende Schulwoche.